Auf dem Smartphone bequem Videos und Bilder ansehen, ohne es ständig in der Hand halten zu müssen – die richtige Befestigung macht’s möglich. Diese Smartphone-Halterung gibt’s für sehr wenig Geld und sie funktioniert nach einem Prinzip aus der Natur.

Gesucht: Bequemer Zugriff auf Entertainment

Wenn ich auf den Crosstrainer steige, dann möchte ich unterhalten werden. Und zwar nicht nur mit Musik, die ich vorher auswähle und die dann nach Plan Song für Song abgespielt wird.

Nein, ich möchte die Musik nicht nur jederzeit während des Trainings ändern können, zum Beispiel zu treibenden Beats aus einer Fitness-Playlist bei Spotify – auch durch YouTube-Videos möchte ich mich klicken können. Schließlich gibt es da sehr inspirierende Reden, die ein idealer Zeitvertreib während der körperlichen Ertüchtigung sind (zum Beispiel bei TED).

Zunächst hatte ich mein Notebook immer in der Nähe stehen. Das lässt sich aber während des Laufens auf dem Crosstrainer nur sehr unkomfortabel bedienen. Hast du schon einmal versucht, Suchbegriffe einzugeben, während sich dein Körper ständig auf und ab bewegt? Ein einziges sich vertippen!

Und das Laufen unterbrechen möchte ich natürlich auch nicht – das würde den Trainings-Flow stören. Also habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich mir mein Smartphone quasi direkt vor die Nase klemmen kann. Denn mein Crosstrainer hat leider keine eigene Smartphone-Halterung.

Gefunden: Flexibel anpassbare Smartphone-Halterung

Vor einigen Monaten bin ich dann auf einer „China-Gadgets“-Seite über dieses simple Produkt gestolpert: Es besteht aus einem Stück Kunststoff mit acht flexiblen Plastik-Armen/Beinen. Die lassen sich ganz einfach so verbiegen, dass beispielsweise vier Arme den fixierten Griff des Crosstrainers umschließen, während die anderen Arme das Smartphone festhalten.

Dabei lassen sich die Beine sehr leicht justieren und bleiben dann in ihrer neuen Position. Wenn ich jetzt auf den Crosstrainer steige, schiebe ich einfach mein Smartphone in die Halterung und habe damit die entsprechenden Entertainment-Funktionen direkt verfügbar während des Laufens.

Seien es ans Training angepasste, antreibende Songlisten von Spotify, inspirierende Videos, oder sogar Telefonate nebenbei – mit dieser Smartphone Halterung alles kein Problem und vor allem leicht bedienbar.Verschiedene Ansichten der Smartphone-Halterung.jpg

Klein, aber oho!

Doch nicht nur am Crosstrainer lässt sich die Halterung nutzen. Das Prinzip der acht flexibel verstellbaren Beine haben sich die Entwickler von Spinnen abgeschaut! (Zum Glück haben sie die Haare weggelassen.)

Auf diese Art und Weise lässt sich der Smartphone-Halter in allen möglichen Positionen anbringen und an auch an allen möglichen Griffen, Stangen oder Gittern. Natürlich lässt sich das Produkt auch als simpler Ständer auf Tisch oder Sideboard einsetzen.

Stabilität der Smartphone-Halterung

Für die bequeme und flexibel anpassbare Anbringung eines Smartphones zuhause halte ich das Produkt für perfekt geeignet.

Hersteller und Verkäufer zeigen auch Fotos, auf denen die Halterung an einem Fahrradlenker angebracht ist. Das wäre mir ehrlich gesagt ein wenig zu unsicher: Ob die „Greifer“ ein Smartphone auch bei einer Rüttel-Fahrt über Kopfsteinpflaster zuverlässig festhalten würden, möchte ich lieber nicht ausprobieren.

Doch zuhause am Crosstrainer oder auch am Griff eines Küchenschranks in Augenhöhe oder im Bad an einer Handtuchstange vertraue ich dem kleinen Plastikteil mein Gerät jederzeit an.

Smartphone-Halterung pinkfarben

Gibt’s auch in Pink (deshalb auch noch originalverpackt)

„Haste mal ’nen Euro?“

Das großartige ist, dass dieser Smartphone-Ständer im Spinnen-Design für kaum mehr als einen Euro erhältlich ist! Dazu noch in verschiedenen Farben, je nach dem an welcher Halterung das Ganze angebracht werden soll, lässt sich das Helferlein so passend zur Farbe der Umgebung wählen.

Fazit

Bei eBay gibt es verschiedene Anbieter, die das Produkt direkt aus China versenden. Die Lieferung dauert dann zwar unter Umständen ein paar Wochen, aber dafür ist es wirklich preiswert. Die Angebote beginnen ab etwa 1,30 EUR. Einfach mal bei eBay nach „Spider Mount Stand Smartphone“ suchen.

Dort kannst du dich auch durch die verschiedenen Artikelfotos hinsichtlich weiterer Nutzungsmöglichkeiten inspirieren lassen. Gesehen habe ich bereits die Anbringung eines Smartphones an einer der Seite des Innenrückspiegels im Auto. Und auch als improvisiertes Kamera-Stativ für Kompaktkameras oder eben ein Handy-Foto lässt sich die “Spinne“ nutzen.

Bequemlings-Wertung Smartphone-Halterung
7.7 von 10
Relativer Zeitgewinn6
Bequemlichkeit und Genuss7
Preis-Leistungs-Verhältnis10

Hast du noch besonders kreative Nutzungsideen für die „Kunststoffspinne“? Oder einen anderen cleveren Tipp für eine Smartphone-Halterung? Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.